_interferenzen 2
... die Bilder bitte anklicken

Zur Werkreihe "Interferenzen II":

Im digitalen Fernsehzeitalter via Satelliten begleiten uns Störungen beim Empfang von Filmen und Sendungen.

Bei Blitzeinschlägen, starkem Regen usw. zerlegen sich unsere Fernsehbilder mehr oder weniger stark, sofern sie nicht gänzlich verschwinden. Diese äußerst kurzlebigen Meisterwerke habe ich eingefangen und zu meinen "interferenzen" verdichtet. Diese spannenden Momentaufnahmen reichen von konkreten Bildern bis zu vollkommen abstrakten Darstellungen.

Beim "Zappen", also beim Hin- und Herspringen zwischen den einzelnen Fernsehkanälen, verschachteln sich ab und zu die Filme ineinander - und formen damit gänzlich neue Seheindrücke

Im Unterschied zu den "Interferenzen 1", die ebenso auf einem "Röhren - Farbfernseher" stattfinden, habe ich die Sinemascope-Streifen weggelassen und somit ein bereiteres Bild erreicht.