OP-A.bubbles no.01 OP-A.bubbles no.02    

_"OP-A.bubbles"
... die Bilder bitte anklicken

OP-Art.

Zur Werkreihe OP-A.bubbles:

Zwei verschiedenfärbige Luftpolsterfolien übereinander auf einen Keilrahmen gespannt. Oder zwei verschiedenfärbige Luftpolsterfolien über eine Leinwand mit - in verschiedenen Formgebungen aufkaschierter Alu-Folie (= Reflektor) - gespannt.
Bei Betrachten des Bildes ergeben sich verschiedene "Optische Effekte" durch das Zusammenspiel der beiden übereinander gelagerten Luftpolsterfolien.
Ein weiterer optischer Effekt ist, daß bei schräger Betrachtung des Bildes, die oberste Luftpolsterfolie farblich stärker sichtbar wird, bei direktem Betrachten von vorne aber die optische Addition bzw. Farbaddition (der Strukturen und der Eigenfarben der jeweiligen Luftpolsterfolien) voll zur Wirkung kommt.